Schallschutzziegel

Schallschutzziegel | Rohdichte 1,2

nach Zul. Nr. Z-17.1-920 (Thermopor)

Wärmeleitfähigkeit λR (W/mk) 0,50
Rohdichteklasse (kg/dm³) 1,2
Druckfestigkeitsklasse 12
Grundwert σ0 zulässige Druckspannung (MN/m²) 1,6 mit MG II a
Bestellnummer
(CE-Kennzeichnung durck Klick auf die Bestellnummer)
125172162
Wanddicke (cm) 11,517,524,0
Länge x Breite x Höhe (mm) 497 x 115 x 238372 x 175 x 238372 x 240 x 238
Stück pro Palette 484832
m² pro Palette 6,004,432,99
 
Wärmeschutz
Wärmeleitfähigkeit (W/mk) 0,500,500,50
Wärmespeicherfähigkeit [kJ/(m²)K)] 138210288
* Aussen: 2 cm mineralischer Leichtputz (LP)

Statik
Rohdichteklasse (kg/dm³) 1,201,201,20
Druckfestigkeitsklasse 121212
Druckfestigkeit im Mittel (N/mm²) 15,015,015,0
Mauerwerksdruckspannung σ0 (MN/m²) 1,61,61,6
Rechengewicht Eigenlast (kN/m³) 141414
Endkriechzahl φ00 = εKoo 1,0
Rechenwert Wärmedehnungskoeffizient αT (10-6/K) 6
 
Schallschutz
Schalldämmaß R'W,R nach DIN 4109 (dB) 424649
* Ist abhängig vom Zusammenspiel der Baustoffe und der sachgemäßen Ausführung
1.) siehe Klassifizierungen im Servicebereich
 
 
Brandschutz
Feuerwiderstandsklasse F120AF180A; BWF180A; BW
* einseitige Brandbeanspruchung, beidseitig verputzt, tragende raumabschließende Wände; (α2 ≤ 0,6 bei DIN-Ziegeln)

Feuchteschutz
Diffusionswiderstand (µ) 5-10
 
Materialverbrauch und Arbeitszeitrichtwerte
Bedarf m² Ziegel (Stk) 810,710,7
Bedarf m² Mörtel (ltr.) 81217
Bedarf m³ Ziegel (Stk) 706044
Bedarf m³ Mörtel (ltr) 707070
Verarbeitungsrichtwerte h/m² 0,40 - 0,480,40 - 0,50-
Verarbeitungsrichtwerte h/m³ --2,05 - 2,40
2.) wird ohne Preisaufschlag mitgeliefert
3.) trockenes Versetzen ohne Mörtelfuge

Zu den Ausschreibungstexten »

Seite drucken Seite drucken Seite drucken PDF erstellen Zurück
Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit! Technische Änderungen vorbehalten!
Bitte wählen Sie auf der linken Seite eine Produktgruppe aus, um diese im Datenblatt anzuzeigen.
Diese Seite drucken